ZDNet

IT-News und Hintergrundartikel für IT-Manager
  1. Iranische Hackergruppe MuddyWater hat die Backdoor gebaut und missbraucht sie für Angriffe auf Gemeinden, Fluggesellschaften, Reisebüros und Journalisten.
  2. Integration der MDM-Plattform Semarchy xDM in die Datengovernance-, Risiko- und Compliance-Lösungen von Microsoft schafft End-to-End-Sicht auf kritische Daten.
  3. Cyberkriminelle haben es auf Daten und Geld von Sportfans abgesehen. Kaspersky entdeckt aber auch olympiabezogene Bedrohungen, die auf Mitarbeiter in Unternehmen ausgerichtet sind.
  4. Es erlaubt den Start eines betroffenen Windows-Systems von einem zuvor präparierten USB-Stick. Per Skript setzt Microsoft die von CrowdStrike empfohlenen Reparaturen um.
  5. Auslöser ist ein Update für eine Sicherheitslösung von CrowdStrike. Sie lässt Windows-Hosts abstürzen und in eine Bootschleife eintreten.
  6. US-Regierungsvertreter führen angeblich Gespräche in den Niederlanden und den USA. Die geplanten neuen Sanktionen basieren auf einem 1959 eingeführten Handelsgesetz.
  7. Für berufliche Belange steht die Hälfte der Berufstätigen jedoch nicht zur Verfügung. Allerdings sind 15 Prozent mindestens einmal am Tag für berufliche Dinge erreichbar.
  8. Vermeintliche Video-Deepfake-Kommentare von Elon Musk locken auf kriminelle Seiten zur angeblichen Bitcoin-Verdopplung.
  9. Sie stecken unter anderem in der JavaScript-Engine V8. Angreifbar sind Chrome für Windows, macOS und Linux.
  10. Die Übernahme von VMware durch Broadcom schlägt in der IT-Welt hohe Wellen. Die Produkt- und Lizenzstruktur von VMware hat sich seit der Übernahme durch Broadcom stark verändert. Preiserhöhungen sind die Konsequenz. Viele Unternehmen fragen sich: Wie geht es weiter mit der langfristigen Lizenzierung unserer Plattform? Was kommt mit dem Abo-Modell in puncto Kosten auf uns zu? Und wie steht es um die Zukunftssicherheit bei der Zusammenarbeit mit Broadcom?